Unsere Kräuterwerkstatt

Der Kräutertee vom Bodensee

Gerade noch auf dem Feld, schon in der Tasse: Wir arbeiten in der Kräuterwerkstatt mit 28 Zutaten. Davon werden 16 Zutaten in der Gärtnerei selbst angebaut. 6 Zutaten werden auf unseren zertifizierten Demeter-Flächen “wildgesammelt”, wie z.B. Holunder, Brennnesseln und Lindenblüten. 6 Zutaten kaufen wir derzeit komplett zu.

Was hier frisch geerntet, unter idealen Bedingungen getrocknet und dann in sorgfältiger Handarbeit zu feinen Teesorten vereint wird, ist mehr als nur ein Heißgetränk. Rund 15 Menschen mit Assistenzbedarf verarbeiten die Ernte in den Wintermonaten zu 9 duftenden, wohlschmeckenden Teemischungen. 
Da werden in aufwendiger Handarbeit Blätter von Stängeln getrennt, Kräuter gemischt und liebevoll verpackt. Das erfordert die unterschiedlichsten Fähigkeiten wie Feinmotorik, Ausdauer oder Gewissenhaftigkeit. In der Kräuterwerkstatt erleben die Mitarbeiter mit allen Sinnen, wie die Arbeit des Sommers im Winter fortgeführt und zu einem wertvollen Produkt veredelt wird.

Zusätzlich verpacken wir aus Überschüssen für den Direktverkauf im Centro bis zu 21 verschiedene Kräuter als Monodroge/Einzelkräuterabfüllung.

Lautenbach. Wohltuend gut.

Zwei Lautenbach sammeln Kräuter

Kontakt:

Porträtbild von Herrn Erwin Schäferling Ansprechpartner in Lautenbach für den Bereich Kräuterwerkstatt

Erwin Schäferling
Werkstattleitung
Mail: e.schaeferling@lautenbach-ev.de

Porträtbild von Frau Veronika Treubel Ansprechpartnerin in Lautenbach für den Bereich Kräuterwerkstatt

Veronika Treubel
Leitung Vertrieb
Mail: vertrieb@lautenbach-ev.de

spenden shop
Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Lautenbach e.V.