Von der Schüssel bis zum Ofen

Die Arbeit mit Ton ist eine besondere Herausforderung: Jeder Handgriff hinterlässt am Werkstück seine Spuren. Da ist Feinmotorik nötig, auch Sensibilität und Vorstellungsvermögen. Die Arbeit mit Ton ist also nicht nur ein Gestaltungsprozess am Werkstück. Auch der Mensch ist gefordert und wird geformt. Unsere betreuten Mitarbeiter beherrschen eine Vielzahl verschiedener Arbeitsgänge. Meist haben sie in allen Bereichen der Produktion gearbeitet – um den richtigen Platz für sich zu finden.

Die Tonwerkstatt gehört zu den ältesten Werkstätten in Lautenbach. Hier entstehen farbenfrohe, formschöne Gebrauchskeramik wie Geschirr, Blumentöpfe oder Dekorationsartikel – natürlich mit schwermetallfreien Glasuren und lebensmittelecht. Hier entstehen aber auch Ofenkacheln, für die individuelle Ofengestaltung und zu vernünftigen Preisen. Die Lautenbacher Kacheln werden ausschließlich über qualifizierte Ofensetzer vertrieben.

Erhältlich ist die Lautenbacher Keramik im Lädele, in ausgewählten Fachgeschäften und in unserem Online-Shop.

Vertriebsteam und Verkauf:

Telefon: 07552 / 262 108